Burg Hohentrüdingen

burg-hohentruedingen-.jpg

Am Westrand des Hahnenkamms gründeten die Herren von Truhendingen im 12. Jh. eine mächtige Burg. Von der 1812 abgebrochenen Anlage sind nur noch der mächtige Bergfried und die gewaltigen Wälle der Vorburg erhalten. Häufiger Gast auf der Burg war offenbar Wolfram von Eschenbach, der im Parzival die Küche der Truhendinger lobte. 1424 starben die Truhendinger aus.

Burg Hohentrüdingen
Schlossweg 5
OT Hohentrüdingen
91719 Heidenheim

Info-Adresse

VG Hahnenkamm
Ringstraße 12
91719 Heidenheim
Tel.: 09833/9813-30
Fax: 09833/9813-50

Lage

Von Oettingen aus auf der B 466 nach Westheim. Am Ortseingang rechts abbiegen auf die Straße nach Hohentrüdingen.

Loading...